PRODEVAL ITALIEN

PRODEVAL Italia S.R.L UNIPERSONALE

PRODEVAL hat 2018 seine erste Filiale in Genua, Italien, gegründet. Unter der Leitung von Luca BARBATO, Generaldirektor, hat sich PRODEVAL Italia erfolgreich im Herzen einer Region etabliert, die sich für die Biogasbranche einsetzt.

"Wir glauben fest an den italienischen Markt und haben aus diesem Grund einen operativen Sitz in Genua eingerichtet und die notwendigen Ressourcen in die Entwicklung dieses wichtigen Marktes investiert", sagte Sebastien Paolozzi.

Die nationale Energiestrategie Italiens im Jahr 2018 ist in der Tat günstig für die Entwicklung der Biogasbranche. Die Europäische Kommission hat die Einführung eines Förderprogramms zur Unterstützung der Produktion von Biomethan und Biokraftstoffen in Italien genehmigt, um die europäischen Energie- und Klimaschutzziele zu erreichen. Die Regelung wird Erzeugern Anreize bieten, Biokraftstoff und Biomethan aus Dung und anderen landwirtschaftlichen Rückständen herzustellen und diese auch für den Betrieb ihrer landwirtschaftlichen Maschinen zu verwenden, wodurch das Land zum drittgrößten Biomethanproduzenten Europas werden kann.

Die Gründung von PRODEVAL Italia ermöglicht es somit, dass Techniker im ganzen Land präsent sind, um die Bedürfnisse der Kunden effizient zu erfüllen.

Prodeval Italie

Schlüsselzahlen von PRODEVAL Italia

factory.svg
16
Aufbereitungsanlagen auf dem Gebiet am 31.03.2022
picto-filiale.png
5
Projektlieferungen für 2022 geplant
picto-euro.png
8.5
Millionen Euro Umsatz im Jahr 2021

Das Team

Luca BARBATO

Generaldirektor von PRODEVAL Italia

Luca BARBATO, Generaldirektor der Tochtergesellschaft, ist ein führender Anbieter von Biomethanprojekten in Italien. Seine Erfahrung in der Biogasaufbereitung, seine kaufmännischen und technischen Kenntnisse sind ein großer Vorteil, um den Ambitionen von PRODEVAL zu dienen und unseren Kunden qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu bieten.


Unsere Standorte in Italien

Entdecken Sie unsere Standorte

Unsere Partner

CIB
CIC